Die Volkshochschule Stadt Germering e.V. möchte mit dem „Studium generale“ vielfältige Möglichkeiten der Orientierung in unserer heutigen Welt bieten. Ein mehrere Semester umfassender Lehrgang will grundlegende Informationen aus den Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften vermitteln und einen Überblick über das weitgespannte Wissen unserer Zeit geben. Mit Beginn dieses Lehrgangs, kam gleichzeitig ein neues Kurskonzept zum Tragen: In Anlehnung an den „Münchner Bildungsweg“ werden die einzelnen Stoffgebiete des Lehrgangs jeweils von ausgewählten Fachdozent/innen vorgetragen. Zusätzlich begleitet wird der Kurs von einer Lehrgangsleitung, deren Aufgabe es ist, eine Verbindung zwischen den einzelnen Wissensgebieten herzustellen und für ein gutes Lernklima zu sorgen. Sie regt an zum Mitdenken, Diskutieren und Fragenstellen. Damit soll einer Vermittlung reinen Fachwissens entgegengewirkt werden. Der Kurs ist offen für alle und nicht leistungsorientiert.

Neu ist in diesem Semster der Kurs "Studium generale aktiv", der donnerstags, von 19 - 21 Uhr angeboten wird.
Neu ist hier, dass die Gruppe zu einzelnen Themen Ausstellungen oder Museen besucht. Diese Wissensvertiefung bietet oftmals noch einen anderen Blickwinkel auf das Thema.
Bei diesem neuen Kurs ist nur eine Anmeldung für alle Themenblöcke inkl. der Exkursionen möglich.