"Lieber Mischa" Lesung mit der Autorin Lena Gorelik Musik Andrea Pancur (ausgefallen)


Lieber Mischa, ... der Du fast Schlomo Adolf Grinblum geheißen hättest, es tut mir so leid, dass ich Dir das nicht ersparen konnte: Du bist ein Jude. Klar sind Juden gerissen, meint Lena Gorelik, sonst hätten sie nicht überlebt. Sie gehört der neuen Generation von Juden in Deutschland an, die sich über ihre Zukunft, nicht über ihre Vergangenheit definieren wollen. In ihrem Buch zeigt sie ihrem Sohn, wie man entspannt mit den üblichen Klischees umgeht. Sie erklärt ihm, warum er auf seine große Nase stolz sein kann und wie er es auf die Liste der zehn coolsten Juden der Welt schafft.
In Kooperation mit der Stadtbibliothek Germering.

Pressestimmen
"Eine lustige, direkte Erforschung all der Vorurteile und Klischees, die ... natürlich wahr sind." Der Spiegel
"Lena Gorelik ist brillant." Süddeutsche Zeitung
"Lena Gorelik verfügt über die Gabe, ihr Publikum zum Lachen zu bringen." Die Welt

Lena Gorelik
1981 in St. Petersburg geboren, kam 1992 mit ihren Eltern nach Deutschland. Mit ihrem Debütroman Meine weißen Nächte (2004) wurde sie als Entdeckung gefeiert, mit Hochzeit in Jerusalem (2007) war sie für den Deutschen Buchpreis nominiert. Ihr Roman Die Listensammlerin (2013) wurde mit dem Buchpreis der Stiftung Ravensburger Verlag ausgezeichnet. Lena Gorelik lebt mit ihrer Familie in München.

Andrea Pancur
Die Münchnerin slowenischer Abstammung gilt als „Garantin für tiefschürfende Programme”(SZ) und „wichtigste Vertreterin der jiddischen Kultur in Deutschland” (Der Neue Tag). Weitere Infos: www.andrea-pancur.de


Neuer Termin im Herbst/Winter Programm ist der 17.10.2021

Ermäßigung bei Veranstaltungen in Kooperation mit der Stadtbibliothek Germering:

•    vhs-Mitglieder
•    Jugendliche ab dem vollendetem 16. Lebensjahr
•    Schülerinnen und Schüler
•    Auszubildende
•    Studentinnen und Studenten (bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres)
•    Arbeitslose
•    Personen die Sozialhilfe oder Leistungen nach dem Grundsicherungsgesetz erhalten
•    Personen mit einem Behinderungsgrad von 80% und mehr
•    Aktive des Bundesfreiwilligendienstes (Bufdi),
•    Personen die ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren
•    Inhaber/innen der Ehrenamtskarte
•    Personen, die sich in einem Asylverfahren befinden

Gegen Vorlage der Bescheinigung an der Abendkasse.

Lena Gorelik
Andrea Pancur
2110

12,00

ermäßigt:
10,00

Weitere Veranstaltungen von Andrea Pancur

So 09.05.21
14:00 – 16:00 Uhr
Germering

vhs Stadt Germering e.V.

Therese-Giehse-Platz 6
82110 Germering

Postfach: 2529
82104 Germering

Tel.: +49 89 800652-0
Fax: +49 89 80065252
service@vhs-germering.de
http://www.vhs-germering.de
Lage & Routenplaner