Die Macht der Gefühle -
Erkennen und verstehen, was uns bewegt
(ausgefallen)


Alle in unserer Kindheit erlernten Verhaltensmuster und Gefühle, ob Verständnis, Liebe oder Zuneigung, ob Kränkung, Ablehnung, Trauer oder Wut, sind prägend für unsere späteren Beziehungen wie Freundschaften, Partnerschaft und am Arbeitsplatz. Oft wird bei dort auftretenden Problemen der "Auslöser" mit der "Ursache" verwechselt. Dabei ist diese Sichtweise entscheidend und Schuldzuweisungen bringen hier nicht weiter, sondern sind eher verlorene Kraft. Sie sind eingeladen, Ihre Verhaltensmuster zu erkennen und ggf. in kleinen Schritten zu verändern. Neue Gedankengänge und Wertigkeiten in Ihr Leben aufzunehmen, könnte ein lohnender Weg zu mehr Glück und Zufriedenheit sein. Egal in welchem Alter, lernen Sie, Ihr Lebensskript in kleinen Schritten neu zu schreiben. 
Zugang am Sonntag nur über die Eingangstür in der Passage möglich

Gertrud Anna Mayer
3116

18,00